christahenzlerPsychotherapeutische Praxis für Analytische und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Brauneggerstr. 64
78462 Konstanz

Karte/Anfahrtsskizze

Tel. 07531/939558
Fax 07531/808834

E-Mail

Webseite: http://www.psychotherapie-konstanz-henzler.de/

Termine nach telefonischer Vereinbarung

 

Behandlungen mit analytischer und tiefenpsychologischer Therapie in Einzelsitzungen für Patienten/Innen mit
  • Depressiven Störungen
  • Ängsten und Angstzuständen
  • Schwereren Lebenskrisen im Zusammenhang mit Verlusten, unverarbeiteten Traumen, familiären Krisen und Partnerschaftskonflikten
  • Trauerproblematik nach schwer zu verarbeitender Verlusterfahrung
  • Akuten und chronischen Belastungsreaktionen, wie z.B. nach einem Unfall
  • Erschöpfungs- und Burn-out-Zuständen, auch mit körperlichen Beschwerden, wie Schlaf- und Konzentrationsstörungen
  • Psychosomatische Störungen, wie Migräne, funktionelle Herzbeschwerden, Magen-Darm-Problematik ohne organischen Befund
  • Beziehungsstörungen
  • Essstörungen
  • Beruflicher und/oder persönlicher Identitätskrise
  • Schwieriger Krankheitsverarbeitung, wie z.B. nach einer Krebsdiagnose

Für Patienten/Innen, die sich gerne schöpferisch ausdrücken, gibt es die Möglichkeit einer Maltherapie auf der Basis nach C.G. Jung.

Literatur zur Maltherapie:
  • Henzler, C. (2014), Aktive Imagination und Malen. In: Dorst, B./Vogel, R.T., Aktive Imagination. Schöpferisch leben aus inneren Bildern. Stuttgart: Kohlhammer, S. 103-124
  • Riedel, I./Henzler, C. (2008), Malen in der Gruppe. Modelle für die therapeutische Arbeit mit Symbolen. Stuttgart: Kreuz
  • Henzler C./Riedel, I. (2003), Malen um zu überleben. Ein kreativer Weg durch die Trauer. Stuttgart: Kreuz
  • Riedel, I./Henzler, C. (1992), Maltherapie. Eine Einführung auf der Basis der Analytischen Psychologie von C.G. Jung. Stuttgart: Kreuz